Was ist ein Retreat?

 

 

In einem Retreat ziehen wir uns körperlich, sprachlich, und geistig von unserem hektischen, ablenkenden Alltag zurück, um spirituelle Anleitungen tiefer verinnerlichen zu können. Wir konzentrieren uns in einem Retreat auf eine bestimmte spirituelle Praxis, mit der wir dann innerhalb des Retreats eine tiefere Vertrautheit gewinnen können, so daß tiefere Einsichten und Erfahrungen dieser Praxis entstehen, die wir dann in den Alltag tragen können.

In einem Retreat beenden wir alle Arten von geschäftlicher und belangloser Tätigkeit, um eine besondere spirituelle Praxis zu betonen. Es gibt drei Arten von Retreat: körperlich, sprachlich und geistig. Wir führen ein körperliches Retreat aus, wenn wir uns mit einer spirituellen Motivation von anderen Menschen, Tätigkeiten und Lärm zurückziehen, und belanglose und sinnlose Tätigkeiten unterlassen. Wir führen ein sprachliches Retreat aus, wenn wir mit einer spirituellen Motivation sinnloses Reden unterlassen und zeitweilig schweigen; und wir führen ein geistiges Retreat aus, indem wir Ablenkungen und starke Verblendungen wie Anhaftung, Wut, Eifersucht und starkes Festhalten am Selbst am Entstehen hindern, indem wir Achtsamkeit und Gewissenhaftigkeit bewahren.
Geshe Kelsang Gyatso in „Führer ins Dakiniland

Unser Vertrauen darbringen - Retreat zum Tag des Drehens des Dharmarades

Retreat zum Tag des Drehen des Dharmarades

Wir feiern den Geburtstag unsere kostbaren spirituellen Meisters

So., 2. Juni  l  10:00 - 16:00

Beitrag 30 Euro oder Treuekarte

Für Fortgeschrittene geeignet.

An diesem Retreattag erinnern wir uns an die große Güte unseres spirituellen Meisters - dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche - der sein ganzes Leben dem Ziel gewidmet hat, Menschen in der ganzen Welt durch klare, tiefgründige Dharma Unterweisungen und einem guten Vorbild eines spirituellen Praktizierenden zu helfen.

Während der Retreatsitzungen bringen wir ihm mit Dankbarkeit und Freude unser Vertrauen dar, indem wir das besondere Bittgebet an den heiligen spirituellen Meister, den Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso sprechen und das Namensmantra unseres Gurus rezitieren. Dadurch verstärken wir unsere Verbindung zu ihm und legen die Ursachen in diesem Leben und in all unseren zukünftigen Leben in seiner liebevollen Obhut zu bleiben.  

Sadhanas: Die Hunderte von Gottheiten des Freudvollen Landes gemäß Höchstem Yoga Tantra und Eine Bitte an den spirituellen Meister Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso von seinen vertrauensvollen Schülern

Einige Exemplare sind im Zentrum zum Ausleihen vorhanden, wer diese jedoch hat, bitte mitbringen.


Zeitplan

10:00 - 11:00 Einführender Vortrag

11:30 - 13:00  2. Sitzung

14:30 - 16:00 3. Sitzung


Im Anschluss an das Retreat findet noch die Puja "Darbringung an den spirituellen Meister". Hierzu ist jeder herzlich eingeladen und willkommen. Du kannst gerne dazu kommen oder einfach noch bleiben.

Puja l 17:30 – 19:00 Uhr (kostenlose Veranstaltung)


Eine Anmeldung ist erforderlich!

Eine Anmeldung per E-Mail ist ebenfalls möglich. Diese Möglichkeit eignet sich insbesondere beim Kauf von mehreren Karten - info@meditation-karlsruhe.de 

Hinweis: zur E-Mail Anmeldung benötigen wir Vorname, Nachname und den Zahlungswunsch (Barzahlung vor Ort, PayPal Zahlung, ÜW). Infos für Überweisung und PayPal Zahlung sind im Footer zu finden. 


Sonntag, 2. Juni 2024 10:00 - 16:00 Anmeldung

Meditationen für einen stillen und klaren Geist

Mini Retreat

So., 16. Juni  l 10:00 - 13:00

"Stiller Vormittag"

Beitrag 25 Euro oder Treuekarte

Für Anfänger geeignet.

In diesem Mini-Retreat üben wir uns in der Meditation über die Klarheit unseres Geistes, um erste, tiefere Erfahrungen dieser Meditation zu gewinnen. Dies wird uns helfen, Meditation als eine Methode zu entdecken, unser inneres Gleichgewicht wieder herzustellen und tiefe Quellen des Glücks und des Friedens in uns aufzudecken.

Das Retreat ist in drei Sitzungen aufgeteilt. In jeder Sitzung gibt es genügend Zeit angeleitete Meditationen zu üben und zu vertiefen. Gen Kelsang Gogden wird zudem in jeder Sitzung Tipps geben, die uns helfen, diese Meditation erfolgreich auszuüben und in unseren Alltag zu integrieren. 

Um Ablenkungen zu vermindern und die innere Erfahrung von Frieden zu fördern, werden wir an diesem Morgen schweigen. Fragen innerhalb der Sitzung zur Meditation und Erklärungen sind jedoch willkommen.

„Nimmt die Unruhe ablenkender Gedanken ab und kommt unser Geist zur Ruhe, dann entstehen von innen heraus ganz natürlich tiefes Glück und Zufriedenheit. Dieser Zustand von Zufriedenheit und Wohlbefinden hilft uns, mit der Geschäftigkeit und den Schwierigkeiten des Alltags umzugehen.“

Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso, Wie wir unser Leben verwandeln.


Zeitplan

10:00 - 13:00

Der Kurs besteht aus 3 Sitzungen mit 2 Pausen.


Eine Anmeldung ist schön und erfreut die Kursorga (auch per Mail möglich).

Tipp - gönne Dir ein entspanntes Ankommen - ein Tee steht schon für Dich bereit. 10 Minuten vorher runterfahren und entschleunigen hilft Dir innerlich zur Ruhe zu kommen. 

Urban Sports Club Mitglied - Du buchst mit Deiner Mitgliedschaft die erste Sitzung. Entscheidest Du Dich für die Teilnahme an den weiteren Sitzungen, ist eine Zuzahlung von 15 Euro vor Ort möglich. 

Sonntag, 16. Juni 2024 10:00 - 13:00 Anmeldung

Retreat zu den Vier Vorbereitenden Übungen

Unserem Geist Kraft geben


Montag, 19. - Sonntag, 25. August


Für Fortgeschrittene geeignet.

Einzelne Sitzungen können gebucht werden.

Die Livestream-Teilnahme ist mit Treuekarte möglich.


Montag, 19. August

Einführung l 18:00-19:00

Die Praxis der Zuflucht - das Tor zum Buddha Dharma  


Meditationssitzung 1 l 19:30-20:30

Die Praxis der Zuflucht - das Tor zum Buddha Dharma  



Dienstag, 20. August

Meditationssitzung 2 l 7:30-8:30 

Die Praxis der Zuflucht - das Tor zum Buddha Dharma  


Meditationssitzung 3 l 12:00-13:00

Die Praxis der Zuflucht - das Tor zum Buddha Dharma  


Meditationssitzung 4 l 18:00-19:00

Die Praxis der Zuflucht - das Tor zum Buddha Dharma  


Meditationssitzung 5 l 19:30-20:30 

Die Praxis der Zuflucht - das Tor zum Buddha Dharma  



Mittwoch, 21. August 

Meditationssitzung 6 l 7:30-8:30

Die Praxis der Zufluchtt - das Tor zum Buddha Dharma  


Meditationssitzung 7 l 12:00-13:00

Die Praxis der Zuflucht - das Tor zum Buddha Dharma  


Einführung l 18:00-19:00

Die Praxis von Buddha Vajrasattva - das Tor zum Reinigen von Negativität und Hindernissen  


Meditationssitzung 1 l 19:30-20:30

Die Praxis von Buddha Vajrasattva - das Tor zum Reinigen von Negativität und Hindernissen  



Donnerstag, 22. August

 Meditationssitzung 2 l 7:30-8:30

Die Praxis von Buddha Vajrasattva - das Tor zum Reinigen von Negativität und Hindernissen  


Meditationssitzung 3 l 12:00-13:00

Die Praxis von Buddha Vajrasattva - das Tor zum Reinigen von Negativität und Hindernissen  


Meditationssitzung 4 l 18:00-19:00

Die Praxis von Buddha Vajrasattva - das Tor zum Reinigen von Negativität und Hindernissen  


Meditationssitzung 5 l 19:30-20:30

Die Praxis von Buddha Vajrasattva - das Tor zum Reinigen von Negativität und Hindernissen  



Freitag, 23. August

Meditationssitzung 6 l 7:30-8:30

Die Praxis von Buddha Vajrasattva - das Tor zum Reinigen von Negativität und Hindernissen  


Meditationssitzung 7 l 12:00-13:00

Die Praxis von Buddha Vajrasattva - das Tor zum Reinigen von Negativität und Hindernissen  


Einführung l 18:00-19:00

Die Praxis der Mandala-Darbringung - das Tor zum Ansammeln von Verdiensten  


Einführung l 19:30-20:30

Die Praxis des Guru-Yogas - Das Tor zum Empfangen von Segungen  



Samstag, 24. August

Meditationssitzung 1 l 10:00 -11:15

Praxis der Mandala-Darbringung & des Guru Yoga - das Tor zum Ansammeln von Verdiensten & dem Empfangen von Segungen 


Meditationssitzung 2 l 11:45-13:00

Praxis der Mandala-Darbringung & des Guru Yoga - das Tor zum Ansammeln von Verdiensten & dem Empfangen von Segungen 


Meditationssitzung 3 l 15:00-15:30

Praxis der Mandala-Darbringung & des Guru Yoga - das Tor zum Ansammeln von Verdiensten & dem Empfangen von Segungen 


Meditationssitzung 4 l 16:00-17:30

Praxis der Mandala-Darbringung & des Guru Yoga - das Tor zum Ansammeln von Verdiensten & dem Empfangen von Segungen  


Sonntag, 25. August

Meditationssitzung 5 l 10:00 -11:15

Praxis der Mandala-Darbringung & des Guru Yoga - das Tor zum Ansammeln von Verdiensten & dem Empfangen von Segungen 


Meditationssitzung 6 l 11:45-13:00

Praxis der Mandala-Darbringung & des Guru Yoga - das Tor zum Ansammeln von Verdiensten & dem Empfangen von Segungen 


Tsog Puja l 15:30-17:10 (kostenlos)

Darbringung an den Spirituellen Meister


Montag, 19. August 2024 18:00 - 19:00 Anmeldung
Montag, 19. August 2024 19:30 - 20:30 Anmeldung
Dienstag, 20. August 2024 07:30 - 08:30 Anmeldung
Dienstag, 20. August 2024 12:00 - 13:00 Anmeldung
Dienstag, 20. August 2024 18:00 - 19:00 Anmeldung
Dienstag, 20. August 2024 19:30 - 20:30 Anmeldung
Mittwoch, 21. August 2024 07:30 - 08:30 Anmeldung
Mittwoch, 21. August 2024 12:00 - 13:00 Anmeldung
Mittwoch, 21. August 2024 18:00 - 19:00 Anmeldung
Mittwoch, 21. August 2024 19:30 - 20:30 Anmeldung
Donnerstag, 22. August 2024 07:30 - 08:30 Anmeldung
Donnerstag, 22. August 2024 12:00 - 13:00 Anmeldung
Donnerstag, 22. August 2024 18:00 - 19:00 Anmeldung
Donnerstag, 22. August 2024 19:30 - 20:30 Anmeldung
Freitag, 23. August 2024 07:30 - 08:30 Anmeldung
Freitag, 23. August 2024 12:00 - 13:00 Anmeldung
Freitag, 23. August 2024 18:00 - 19:00 Anmeldung
Freitag, 23. August 2024 19:30 - 20:30 Anmeldung
Samstag, 24. August 2024 10:00 - 11:15 Anmeldung
Samstag, 24. August 2024 11:45 - 13:00 Anmeldung
Samstag, 24. August 2024 15:00 - 15:30 Anmeldung
Samstag, 24. August 2024 16:00 - 17:30 Anmeldung
Sonntag, 25. August 2024 10:00 - 11:15 Anmeldung
Sonntag, 25. August 2024 11:45 - 13:00 Anmeldung

Still & liebevoll im Herzen

Mini Retreat  

So., 10. November  l 10:00 - 13:00

kostenloser Kurs - innerhalb der Woche der Stille

Für Anfänger geeignet.

Buddha lehrte, dass die beste Methode einen stillen, friedvollen Geist zu entwickeln und zu bewahren, die ist, sich mit Liebe vertraut zu machen. In dem wir tief mit einem liebevollen Geist vertraut werden, können wir selbst in unserem hektischen, modernen Alltag innere Stille und Glück genießen.   

„Wenn unser Geist die Natur von Liebe hat, werden wir uns ganz natürlich glücklich und friedvoll fühlen.“ Nagarjuna, Kostbare Girlande von Ratschlägen für den König  Angeleitet durch Gen Gogden, werden wir uns an diesem Morgen in einer einfachen Meditation über Liebe üben und praktische Erklärungen erhalten, wie wir diese in unseren Alltag tragen können.


Zeitplan

10:00 - 13:00

Der Kurs besteht aus 3 Sitzungen mit 2 Pausen.


Eine Anmeldung ist schön und erfreut die Kursorga (auch per Mail möglich).

Tipp - gönne Dir ein entspanntes Ankommen - ein Tee steht schon für Dich bereit. 10 Minuten vorher runterfahren und entschleunigen hilft Dir innerlich zur Ruhe zu kommen. 

Sonntag, 10. November 2024 10:00 - 13:00 Anmeldung