Was ist ein Retreat?

 

 

In einem Retreat ziehen wir uns körperlich, sprachlich, und geistig von unserem hektischen, ablenkenden Alltag zurück, um die buddhistischen Unterweisungen tiefer verinnerlichen zu können.
Wir widmen uns in einem Retreat stets einem Thema, das wir in der Kontemplation genauer betrachten und lernen die heilsamen Einsichten und Absichten, die wir durch die Kontemplation entwickeln, durch Meditation in unserem Geist zu halten, so dass sie die Kraft bekommen, unser Leben zu verwandeln.

In einem Retreat beenden wir alle Arten von geschäftlicher und belangloser Tätigkeit, um eine besondere spirituelle Praxis zu betonen. Es gibt drei Arten von Retreat: körperlich, sprachlich und geistig. Wir führen ein körperliches Retreat aus, wenn wir uns mit einer spirituellen Motivation von anderen Menschen, Tätigkeiten und Lärm zurückziehen, und belanglose und sinnlose Tätigkeiten unterlassen. Wir führen ein sprachliches Retreat aus, wenn wir mit einer spirituellen Motivation sinnloses Reden unterlassen und zeitweilig schweigen; und wir führen ein geistiges Retreat aus, indem wir Ablenkungen und starke Verblendungen wie Anhaftung, Wut, Eifersucht und starkes Festhalten am Selbst am Entstehen hindern, indem wir Achtsamkeit und Gewissenhaftigkeit bewahren.

Geshe Kelsang Gyatso in „Führer ins Dakiniland“

 

 

Detox your mind

 

Vajrasattva Retreat mit Gen Kelsang Gogden

Samstag / Sonntag

10. / 11. Dezember 2022 

 

Das Buchen einzelner Tage ist möglich.

Gesamtes Retreat 50 Euro l 1 Tag 30 Euro

10.00 – 17.00 Uhr

 

Buddha lehrte, dass alle unsere schmerzhaften Erfahrungen und schlechten Gewohnheiten aus Potentialen in unserem Geist entstehen, welche unsere eignen negativen Handlungen dieses aber meistens früherer Leben dort hinterlassen haben. Ohne durch aufrichtige Reinigungspraxis diese Potentiale aus unserem Geist zu reinigen, werden wir in diesem Leben und Leben für Leben ohne Wahl weiterhin viele Probleme und Schmerzen erfahren müssen. Insbesondere werden sie uns daran hindern Fortschritte auf dem spirituellen Weg zu tiefem inneren Frieden und Glück zu machen. Deshalb müssen wir diese Potentiale definitiv reinigen.
Um Lebewesen zu helfen ihren Geist zu reinigen, erscheinen alle Buddhas in der Form von Vajrasattva – dem Buddha der Reinigung. Die Meditationen des Vajrasattva sind wissenschaftliche Methoden unseren Geist zu reinigen und ihn durch tantrische Technologie von einem unreinen Geist in einen reinen Geist umzuwandeln. Ist unser Geist rein, dann werden wir ganz natürlich uns selbst, andere, unsere Welt, unsere Handlungen und unsere Vergnügen als rein erfahren.
An diesem Wochenende wird Gen Gogden essentielle Erklärungen zu Reinigungspraxis von Vajrasattva geben und die entsprechenden Meditationsübungen anleiten, so dass wir sie später selbständig in unserem Leben anwenden können.

Zeitplan Samstag & Sonntag

 

Unterweisung 

10:00 – 11:30

Meditation 1   

12:00 – 13:00

Meditation 2   

14:30 – 15:30

Meditation 3   

16:00 – 17:00

 

 

Acht Schritte zum Glück –

Meditationen der Liebe und des Mitgefühls

 

Retreat zwischen den Jahren mit Gen Kelsang Gogden

Dienstag – Freitag

27. – 30. Dezember 2022

 

Das Buchen einzelner Tage ist möglich.

Gesamtes Retreat 100 Euro l 1 Tag 30 Euro

10.00 – 17.00 Uhr

 

Nichts kann uns mehr Glück und innere Kraft schenken, als die Geisteszustände der Liebe und des Mitgefühls. Diese in uns zu entwickeln, ist das größte Geschenk, das wir uns selbst und anderen machen können. Die Methoden der buddhistischen Geistesschulung sind klare, praktische Anleitungen, wie wir unser Potential für Liebe und Glück in uns verstärken können. Dieses Meditationsretreat bietet uns die Gelegenheit, uns in einer friedvollen, entspannten Atmosphäre mit diesen Anleitungen vertraut zu machen, sie einzuüben und erste Erfahrungen davon zu gewinnen. Alle – egal ob Buddhist oder Nicht-Buddhisten – können aus diesen Anleitungen einen tiefen Nutzen ziehen.

Die Anleitungen und Meditationen werden auf dem Buch „Acht Schritte zum Glück“ des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoches beruhen.

„Unsere Welt wird immer gefährlicher und unreiner, während innerlich unser Geist gröber und unbeherrschter wird. Obwohl solche Umstände die herkömmliche spirituelle Praxis sehr erschweren, können wir alle Widrigkeiten in den Pfad zur Erleuchtung umwandeln und inmitten dieser unreinen Welt glücklich sein, wenn wir den Anleitungen der buddhistischen Geistesschulung folgen. Anstatt ein Hindernis zu sein, können die Unreinheiten dieses Zeitalters wie ein Kraftstoff für unsere spirituelle Praxis sein. Ich denke, dass es heutzutage sehr schwierig ist, wahren Frieden und wahres Glück zu finden, ohne diese Lehren umzusetzen.“

Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche, Acht Schritte zum Glück.

Zeitplan

1. Sitzung  10:00 – 11:15

2. Sitzung  11:45 – 13:00

3. Sitzung  14:30 – 15:30

4. Sitzung  16:00 – 17:00

Themen

Dienstag, 27. Dezember
Innerer Friede – uns und andere durch ein friedvolles Herz beschützen

Mittwoch, 28. Dezember
Güte erkennen – freudvolle Energie für unser Leben entwickeln

Donnerstag, 29. Dezember
Liebe und Mitgefühl – Glück aus einer anderen Quelle

Freitag, 30. Dezember
Die heilende Kraft von Mitgefühl und Weisheit entdecken –
die Meditationen des Nehmens und Gebens

Vertiefe dein Vertrauen und deine Hingabe

 

Ein kurzes Guru Sumati Buddha Heruka Annäherungsretreat mit Gen Kelsang Gogden

Freitag – Dienstag

06. – 10. Januar 2023

 

Das Buchen einzelner Tage ist möglich.

Gesamtes Retreat 120 Euro l 1 Tag 30 Euro

09.00 – 18.00 Uhr

 

In diesen 5 Tagen haben wir die Gelegenheit unserem spirituellen Meister Guru Sumati Buddha Heruka näher und näher zu kommen und sehr kraftvolle Ursachen zu schaffen, dass der Kadam Dharma sowohl in unseren Herzen wie auch in der gesamten Welt erblüht. Es gibt nichts, mit dem wir die Güte unseres spirituellen Meisters besser erwidern können. Gen Gogden wird essentielle Anleitungen zu dieser Praxis – wie sie von Gen-la Dekyong auf direkte Anleitung des Ehrwürdigen Geshe-las in Malaga unterrichtet wurden – weitergeben und einzelne der Retreatsitzungen anleiten, so dass wir Zuversicht gewinnen können, auch selber ein solches Retreat machen zu können.

Zeitplan

1. Sitzung  09:00 – 10:30 

2. Sitzung  11:00 – 12:30 

3. Sitzung  14:30 – 16:00 

4. Sitzung  16:30 – 18:00