DATUM

05.05.2019

UHRZEIT

14.00 – 17.00 Uhr

BEITRAG

20 Euro (18 Euro ermäßigt)

Was ist Karma ?

 

Jeder möchte glücklich und frei von Problemen sein, aber nur wenige Menschen machen die Erfahrungen, nach denen sie sich in der Tiefe ihres Herzens sehnen. Buddha lehrte, dass es für uns deshalb schwierig ist, das zu erfahren, was wir möchten, weil wir nicht verstehen, was die tieferen Ursachen für diese Erfahrungen sind.  Im Gesetz von Karma erklärte er den Zusammenhang zwischen den Ursachen unserer Erfahrungen (unseren vergangenen Handlungen) und dem, was wir Moment für Moment erleben und gab viele Erklärungen, die uns helfen, Karma korrekt und frei von Schuldgefühlen zu verstehen.  Solch ein korrektes Verständnis von Karma ist der Schlüssel zur Freiheit, in der Zukunft das zu erleben, was wir uns wünschen.

Zeitplan

14:00 – 17:00 Uhr

Beiträge

20 Euro (18 Euro ermässigt; in ‚Große Treuekarte Plus‘ inklusive)

Kleidung

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung. Je nach Bedarf sind warme Socken empfehlenswert.

Meditationskissen und Stühle sind vorhanden.

Marker - Google Maps 

Wie Shantideva im Leitfaden der Lebensweise eines Bodhisattvas sagt:

Wenn etwas behoben werden kann,

Warum dann unglücklich darüber sein?

Und wenn etwas nicht behoben werden kann,

Macht es immer noch keinen Sinn, unglücklich zu sein.

Haben Sie eine Frage?

Gerne können Sie uns bei Fragen aller Art kontaktieren.

 

So können Sie uns erreichen

© Copyright - Menlha-Zentrum für Buddhismus e.V. 2018