DATUM

17.02.2019

UHRZEIT

10.00 – 17.00 Uhr

BEITRAG

23 Euro (20 Euro ermäßigt)

Meditationen für ein langes Leben, positive Energie und Weisheit

 

An diesem Tag haben wir die Gelegenheit durch gesungene Gebete, Meditation und Mantrarezitation unsere Verbindung zu Buddha Amitayus zu stärken. Buddha Amitayus ist der Buddha des langen Leben, der Verdienste (positive Energie) und der Weisheit. 

In dem wir unsere Verbindung zu ihm stärken, wird er uns helfen ein langes Leben mit viel positiver Energie und Weisheit zu genießen und dadurch viel spiritueller Fortschritt und tiefe befreiende Realisationen zu gewinnen und wir können anderen helfen, dieselben guten Bedingungen zu erfahren. 

Am Abend findet die Winterfeier des Menlha-Zentrums statt. Alle sind dazu herzlich eingeladen. Weiter Informationen dazu findet ihr hier.

Zeitplan

10:00 – 11:30 Uhr Einführung + 1. Sitzung

12:00 – 13:15 Uhr 2. Sitzung

Mittagspause

15:45 – 17:00 Uhr 3. Sitzung

18:00 – 21:00 Uhr Winterfeier des Menlha-Zentrums (optional)

Beiträge

23 Euro (20 Euro ermässigt; in ‚Große Treuekarte Plus‘ inklusive)

Verpflegung und Übernachtung

In der näheren Umgebung des Menlha-Zentrums gibt es viele Möglichkeiten an Cafés und Restaurants sich zu verpflegen – bspw. am Hauptbahnhof, der nur 3 Minuten vom Zentrum weg liegt.

Kleidung

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung. Je nach Bedarf sind warme Socken empfehlenswert.

Meditationskissen und Stühle sind vorhanden.

Gebetsheft

Während der Meditationssitzungen benutzen wir das Gebetsheft „Der Yoga von Buddha Amitayus“. Wer dieses bereits besitzt, bite mitbringen. Im Zentrum gibt es einige wenige Exemplare zum Ausleihen Oder es kann entweder bei Tharpa.de bestellt oder im Zentrum gekauft werden. 

Marker - Google Maps 

Wir alle brauchen ein langes Leben. Wenn wir dieses Leben verlieren, verlieren wir die Möglichkeit, ein menschliches Leben zu genießen, Dharma zu praktizieren und Befreiung und Erleuchtung zu erlangen. Deshalb sagte Je Tsongkhapa, dass Tod und Unwissenheit für diejenigen, die reines Glück erfahren möchten, die größten Hindernisse darstellten bei der Erfüllung ihrer Wünsche. Der Tod zerstört unsere Möglichkeit, die Essenz dieses kostbaren Lebens zu gewinnen, und Unwissenheit zerstört unsere Möglichkeit, eine reine Dharma-Erfahrung zu gewinnen

Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rimpoche

Der Yoga von Buddha Amitayus

Haben Sie eine Frage?

Gerne können Sie uns bei Fragen aller Art kontaktieren.

 

So können Sie uns erreichen

© Copyright - Menlha-Zentrum für Buddhismus e.V. 2018